Der Hingucker am Dorfener Marktplatz

Artikel im Inteligenzblatt Dorfen über den Abbau des Notdachs

Der Abschluß der Maßnahmen am Dach wird von dem Abbau des Gerüstdachs gekennzeichnet.

JPG öffnen

Ein Haus mit Fenster in die Vergangenheit

Ein Artikel von Corinna Anton über die Sanierung des Hauses in der Gruttensteingasse 6 von Familie Auracher.

Zum Artikel in der Passauer Neuen Presse

1,4 Millionen Euro für die Dorfener Marktkirche

Die Marktkirche St. Veit hat sich unter einem großem Gerüst versteckt, so scheint es. Grund dafür ist eine aufwändige Generalsanierung des ältesten Gotteshauses der Pfarrei Dorfen. (Foto:Birgit Lang)

Zum Artikel auf Erdinger Anzeiger

Große Fortschritte bei der Renovierung der Katharinenkirche

Gotteshaus sieht heute außen wieder aus wie im Jahr 1483 – Förderverein sammelt unter anderem Geld für die Orgelrenovierung

Mühldorf – Der Baufortschritt und die weiteren Herausforderungen bei der Sanierung waren die zentralen Themen der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Katharinenkirche. Vorsitzender Georg Waldinger berichtete von einer Besprechung der Bauleitung mit der Kirchenverwaltung.

PDF öffnen

Stiftung Ecksberg in Mühldorf baut denkmalgeschützten Hof für 5 Millionen Euro zu Café und Förderstätte um

Die Stiftung Ecksberg in Mühldorf saniert den 100 alten Gutshof, um dort zwei neue Gruppen der Förderstätte, eine Bäckerei und ein Café unterzubringen – ein Ort, an dem Menschen mit und ohne Behinderung willkommen sein sollen.

Zum Artikel auf OVB Online

Nach jahrelanger Restaurierung:

Offizielle Wiedereröffnung der Katharinenkirche im Frühjahr 2021

Eines der wohl ältesten und bedeutendsten Bauwerke der Stadt Mühldorf wurde seit 10 Jahren unter Aspekten des Denkmalschutzes restauriert. Nun sind die Restaurierungsarbeiten fast abgeschlossen und die Kirche kann im Frühjahr 2021 eröffnet werden.

Zum Artikel auf Wasserburg24.de