Pressestimmen

Nach jahrelanger Restaurierung:

Eines der wohl ältesten und bedeutendsten Bauwerke der Stadt Mühldorf wurde seit 10 Jahren unter Aspekten des Denkmalschutzes restauriert. Nun sind die Restaurierungsarbeiten fast abgeschlossen und die Kirche kann im Frühjahr 2021 eröffnet werden.

Pressestimmen

1,4 Millionen Euro für die Dorfener Marktkirche

Die Marktkirche St. Veit hat sich unter einem großem Gerüst versteckt, so scheint es. Grund dafür ist eine aufwändige Generalsanierung des ältesten Gotteshauses der Pfarrei Dorfen. (Foto:Birgit Lang)

Neuigkeiten

Wechsel der Geschäftsführung

Zum Jahreswechsel 2020 haben Herbert und Susanne Habenicht die Geschäftsführung der Zehetmeier Architekten GmbH übernommen. Florian Zehetmeier als deren Gründer bleibt dem Büro aber als Angestellter weiterhin erhalten.

Neuigkeiten

Denkmalmedaille für Burg Gruttenstein in Bad Reichenhall

Anfang Juni wurde die Denkmalschutzmedaille 2020 verliehen. Brigitta Riegler als Bauherrin der Burg Gruttenstein war eine der Preisträgerinnen. Wir freuen uns, dass wir die Sanierung begleiten durften.

Neuigkeiten

Neues Projekt in Hofhegnenberg: Restaurant, Orangerie und Hotel

Nachdem das Schlossgelände in Hofhegnenberg in den letzten Jahren nur zu ausgewählten Terminen für die Öffentlichkeit zugänglich war, plant der Bauherr, Prof. Dr. Dr. Peter Löw nun eine Öffnung in Form einen öffentlichen Restaurants mit Hotel im Bereich des Wirtschaftshofs.

Pressestimmen

Große Fortschritte bei der Renovierung der Katharinenkirche

Mühldorf – Der Baufortschritt und die weiteren Herausforderungen bei der Sanierung waren die zentralen Themen der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Katharinenkirche. Vorsitzender Georg Waldinger berichtete von einer Besprechung der Bauleitung mit der Kirchenverwaltung.

Pressestimmen

Stiftung Ecksberg in Mühldorf baut denkmalgeschützten Hof für 5 Millionen Euro zu Café und Förderstätte um

Die Stiftung Ecksberg in Mühldorf saniert den 100 alten Gutshof, um dort zwei neue Gruppen der Förderstätte, eine Bäckerei und ein Café unterzubringen – ein Ort, an dem Menschen mit und ohne Behinderung willkommen sein sollen.